Lüner Sportverein Turnen von 1862 e.V.
Lüner Sportverein Turnen von 1862 e.V.

Chronik

Unsere Vereinsgeschichte

1862       Gründung des ersten Turnvereins in Lünen

               Gründungsprotokoll vom 20. Juli (12 Gründungsmitglieder)

1867       Anschaffung einer Vereinsfahne mit der Inschrift „Turnverein Lünen 1862“, Kosten: 70 Thaler
Stiftungsfest mit Schauturnen am 28. Juli

1870/71  Kriegsbedingt kommt der Turnbetrieb zum Erliegen

1878       Wiederaufleben des Vereinsbetriebes

               Erneuerung und Anpassung der „Statuten“ (Satzung)

1879       Beitritt zum Märkischen Turngau und zum Hellweg-Märkischen Turngau-Verband

1882       Erstmalige Erwähnung des Namens „Turnverein Eintracht“

1897       Gründung eines zweiten Lüner Turnvereins „Westfalia“

1909       Erste Verhandlungen zum Zusammenschluss der beiden Vereine „Eintracht“ und „Westfalia“ sowie Anschluss des Turn- und Fechtvereins „Cheruskia“ an den TV Westfalia

1910       Gründung einer Faustballabteilung

„Die alten Getreuen“ um 1910

1911       Gründung einer ersten Damenabteilung am 11.11.1911, Leitung durch Zeichenlehrer Huisken vom Realgymnasium

1912       50-Jahr-Feier

1914-18  Einberufung vieler aktiver Turner zum Militär,

               Einstellung des Turnbetriebes bis Anfang 1919

1919       Gründung eines Sportverbandes in Lünen

1920       Vereinigung des TV Eintracht, TV Westfalia und BV 05 zur „Allgemeine Turn- und Ballspielvereinigung v.1862 Lünen“

1924       Gründung einer Handballabteilung /Abspaltung des BV 05

1930       Gründung einer Paddelabteilung

1933       Vorstandsneuwahl zur „Gleichschaltung“ an das NS-Regime

1939-45  Verdunkelung, Bombenangriffe und Einberufung vieler Turner führen zur Einstellung des Turnbetriebes ab 1942

1945       Auflösung aller Sportvereine durch die Besatzungsmächte und Gründung des „Lüner Sportverein“ mit allen Sportarten (Boxen, Fußball, Handball, Radfahren, Ringen, Tennis und Turnen)

1950       Fachschaftsname „Turnabteilung von 1862 Lünen“

1952       Starker Mitgliederzuwachs bei der LSV-Fachschaft Turnen

1956       Gründung einer Tennisabteilung

1959       Gründung einer Prellballabteilung

1962       100-Jahr-Feier

               Ellen Breuer gründet im LSV die erste Mutter-und-Kind-Gruppe in der Bundesrepublik Deutschland

1979       Gründung einer Jazztanz-Gruppe

1981       Gründung einer Völkerball-Gruppe

1983       Gründung einer Aerobic-Gruppe

1987       125-Jahr-Feier

1991       Alle LSV-Fachschaften gründen rechtlich selbstständige Vereine, u.a. den Lüner Sportverein Turnen von 1862 e.V.

1993       Eröffnung einer zentralen Geschäftsstelle der LSV-Turner

1996       Deutscher Meister im Völkerball

2009       Auszeichnung als kinderfreundlicher Verein

2010       Löschung des alten LSV e.V. aus dem Vereinsregister

2012       150. Vereins-Jubiläum des

               LSV Turnen von 1862 e.V.

Hier finden Sie uns:

Lüner Sportverein Turnen von 1862 e.V.
Moltkestr. 22
44536 Lünen

Kontakt

Rufen Sie einfach an 02306/25 94 26  per Fax 02306/37 30 649 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für ein persönliches Gespräch sind wir für Euch da.

Geschäftsstellenöffnungs-zeiten immer Donnerstags

von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Nicht in den Schulferien

Ihr findet uns auf Facebook

Copyright © 2016 - by Lüner Sportverein Turnen von 1862 e.V.

Letzte Aktualisierung:

07.06.2017